SMART PRODUCTION ZUM GREIFEN NAH! – 16. April 2019, Maribor, Slowenien

Um die Herausforderungen der Intelligenten Produktion zu meistern und auf dem Markt wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen sich kleine und mittlere Unternehmen dementsprechend anpassen.  Im Rahmen dieser Konferenz werden einige mögliche Ansätze, Tools und Techniken anhand von Beispielen aus der Praxis des grenzüberschreitenden Gebiets Slowenien-Österreich vorgestellt.

Finanzielle Anreize und ein angemessenes Geschäftsumfeld sind für die Einführung neuer Technologien und Ansätze und folglich für das Entstehen neuer Märkte von entscheidender Bedeutung. In Hinblick auf dieses Thema werden VertreterInnen des Slowenischen Unternehmensfonds, des Pomurje Technology Park wie auch renommierte ExpertInnen aus Österreich aktuelle finanzielle Anreize und Kooperationsmöglichkeiten präsentieren.

Ort: Hotel City Maribor****, Maribor, Slowenien

Datum:  16. April 2019

Die Konferenz wird in slowenischer und deutscher Sprache gehalten. Eine Übersetzung wird gewährleistet.

Dauer: 10:00 - 16:30 Uhr

Teilnahme: Kostenlos. Da die Zahl der TeilnehmerInnen begrenzt ist, ist eine vorhergehende Anmeldung erforderlich.

Parken: Parkplätze stehen den TeilnehmerInnen der Konferenz kostenlos in der Hotelgarage (im Untergeschoss) zur Verfügung.

Das Programm der Konferenz finden Sie HIER.

Auf der Konferenz werden VertreterInnen von Pomurje Technology Park, Fakultät für Wirtschaftswissenschaften Maribor (EPF), SIQ Ljubljana, CAMPUS02 Graz, Fachhochschule Kärnten, Forschung Burgenland und Evolaris, wie auch Repräsentanten des Slowenischen Unternehmensfonds.

Für die Teilnahme an der Konferenz melden Sie sich bitte hier an: http://bit.ly/SmartProduction

Bitte beeilen Sie sich! Die Anmeldung ist bis spätestens Donnerstag, 11. April 2019, möglich.    

Die Konferenz wird im Hotel City Maribor**** im Konferenzsaal City A (im Erdgeschoss) abgehalten. Weitere Informationen zum Ort, zur Anreise und zu den Unterkunftskosten finden Sie HIER.

Tomaž Lapoša, Pomurje Technology Park, tomaz.laposa@p-tech.si

Kommentare sind deaktiviert